Entdeckt von A. in der Brachvogelstraße.

  1. Anonymous sagt:

    >Menschen stinken auch. Vielleicht sollte man die auch verbieten. Totalitäre Ökofanatiker……

  2. Mecka sagt:

    Fahrräder stören den fließenden Verkehr!!!

  3. marie sagt:

    Stimmt, Fahrräder sind blöd – gebt jedem Radfahrer ein Auto! Und dann freuen wir uns alle ganz doll über diesen perfekten Verkehr!

  4. Mark sagt:

    Stimmt! Warum gibt es eigentlich so viele Blechkarren in dieser Stadt die immer nur von einem fettanus bewegt werden? Fahrgemeinschaften wäre doch mal ein Anfang… Weil Abgase werden massiv unterschätz: http://www.arzt-oeffnungszeiten.de/news/autoabgase-der-unterschatze-todbringer/

  5. Dr.J. Schulz sagt:

    Obwohl ich ein Auto besitze, benutze ich sooft es geht das Fahrrad !
    Das hat vielerlei Gründe:
    Zum Einen, bin ich im Stadtverkehr wesentlich schneller, als mit dem Auto – desweiteren habe ich die ewige Parkplatzsuche nicht – und…zuguterletzt tue ich damit was für die Umwelt und für meine Gesundheit !
    Bin ein absoluter Befürworter, für Autofreie Innenstädte, denn Autos sind in Innenstädten mehr, als Überflüssig und bezeugen nur die Bequemlichkeit und Faulheit der Leute, die immernoch denken, Autos seien ein Statussymbol.
    Ich lebe in einer sehr vornehmen Gegend (Hamburg-Blankenese) und hier benutzen sehr viele Leute Fahrräder – zumindest schonmal für die kürzeren Wege – obwohl sie div.Autos vor ihren Häusern stehen haben, so wie ich auch !
    Also liebe genervte Autobefürworter: vielleicht denkt ihr ja das ächste mal daran, das der Radfahrer, den ihr nötigt, daheim das Auto stehen hat, von dem ihr nur träumen könnt !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Google+