Friedelstr_NK-phil

Entdeckt von PHIL in der Friedelstraße.

16 Kommentare Lies alle Kommentare
  1. Schlumpf sagt:

    Vielleicht ist “leider war der typ ein spinner ;(” nicht Lara, vielleicht ist “Das hättest du mir auch sensibler beibringen können. :-(” aber ja auch nicht der Verfasser. Wer weiß?

  2. Hanni sagt:

    das mit dem “spinner” kann durchaus auch jemand anders gewesen sein, außer Lara.
    ich trau im netz manch wohlmeinendem user vieles zu. und manche haben einfach auch spaß dran, anderen vors scheinbein zu treten.

  3. reinhard sagt:

    >"leider war der typ ein spinner ;("

    oh mann, mein beileid – so was möchte mann unbedingt hören – ich finde auch die hätte bedeutend netter und sensibler sein können, sagt aber ne menge über diese LARA aus, die sich anscheinend n scheiss für dich und deine aktion interessiert –
    tröste dich, du bist nicht der einzige typ der unsensible abfuhren kassiert – was solls?

  4. Anonymous sagt:

    >"leider war der typ ein spinner ;("

    Das hättest du mir auch sensibler beibringen können. :(

  5. Omniradius sagt:

    >Süß! :)

  6. N.D. sagt:

    >Ob das die Dame aus diesem Lied ist? http://www.youtube.com/watch?v=zIF89e5puZ4

  7. Anonymous sagt:

    >ankerklause = restekneipe

  8. Anonymous sagt:

    >ahm ich glaube er meint mich!!
    leider war der typ ein spinner ;(

  9. Elisa sagt:

    >Wie romantisch kann man auch sein! :)
    Ach, wenn alle "Berliner" so wären…

  10. NOTES OF BERLIN sagt:

    >@GERDA: ein Post hier erreicht durchaus mehr Personen, als der reine Aushang auf der Straße (NOTES OF BERLIN wird u.a. im gesamten deutschen Sprachraum gelesen) Und: dadurch nehmen auch mehr Personen Notiz von seiner Botschaft. Dieses umfangreiche "Publikum" hatte der Urheber der NOTE womöglich beim Schreiben seiner NOTE aber gar nicht im Sinn. Davor gilt es ihn also zu schützen. Denn, was hat der Suchende davon, wenn ihn evtl. Mails aus Köln, Dormagen, Salzburg oder Boston bezüglich seines LOKAL geschalteten Gesuchs erreichen?! :)

  11. Gerda_Mueller sagt:

    >@NOTES OF BERLIN
    Wieso Datenschutz? Die Leute haben sich doch schon längst entschieden, ihre Daten in die Öffentlichkeit zu tragen…

  12. NOTES OF BERLIN sagt:

    >@GG: Aus datenschutztechnischen Gründen, veröffentlicht NOTES OF BERLIN generell NIE die kompletten Konaktdaten eines Aushangs. In Einzelfällen kann aber auf gezielte Anfrage, zur Kontaktaufnahme verholfen werden. :)

  13. GG sagt:

    >Interessante Idee für einen "geographischen" Blog! Nur zum Bild oben: wie soll sie ihm denn schreiben, wenn Ihr die Adresse wegretuschiert? :-)

  14. Anonymous sagt:

    >Großartig, dass gewisse Dinge anscheinend immernoch am Besten offline funktionieren!

  15. Anonymous sagt:

    >Wieso ist das bitte so schlimm wenn andere Menschen unsere Stadt mögen und hier Spass haben?
    Warst Du noch nie woanders?

  16. Anonymous sagt:

    >Beitrag zu Ankerklause vom 27 März 2011 –
    Tourischuppen! Die Gegend kann man auch langsam wieder abschreiben… Kreuzkölln… neues Prenzl'berg

    http://www.qype.com/place/3618-Ankerklause-Berlin

    Womit wir wieder beim Thema No. 1 wären…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Google+