Entdeckt von ANJA in einem Hausflur in Pankow.

10 Kommentare Lies alle Kommentare
  1. Anonymous sagt:

    >Es gibt so wundervolle Menschen doch unsere schizophrene Gesellschaft denkt wahrscheinlich, dass das Zeug vergiftet ist.

  2. Anonymous sagt:

    >Och lecker, also ich haett mir was davon genommen.

  3. Anonymous sagt:

    >welcher verrückte mensch verschenkt ein wunderbaren baumkuchen???????

  4. Anonymous sagt:

    >Schizophren? Dann erinnere Dich doch mal an den Irren, der die Leute letzten Monat zig mal an den Berliner Weihnachtsmärkten vergiftete.

  5. Anonymous sagt:

    >Nein, das ist naiv, denn ich feiere mit keinem fremden Mann die Geburt seines neugeborenen Kindes.

  6. Anonymous sagt:

    >Aber du isst Lebkuchen die Du im Hausflur findest???

  7. Anonymous sagt:

    >Aber du isst Lebkuchen die Du im Hausflur findest???
    11. Januar 2012 10:05

    wenn die sachen noch eingepackt sind ist es doch ok

  8. Anonymous sagt:

    >Na Du hast Ahnung…

  9. Anonymous sagt:

    >Verurteile mal weiter…

    Die Spontaneität des Augenblicks kennste wohl nicht. Und das war nicht seine einzige Masche.

  10. Eysenbeiss sagt:

    Weil die Bullen in dem Fall ja auch nicht direkt die Fingerabdrücke des Spenders auf den Verpackungen hätten – schon klar.
    Manche Leute sind dermaßen paranoid, dass man Stricke verteilen möchte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Google+