Entdeckt von CHINH am S-Bahnhof Wedding.

  1. balthasar sagt:

    >Perfekt, ich verkaufe nämlich nichts, wir kommen ins Geschäft.

  2. hurrtz sagt:

    >Egal wie oft ich diese Note lese, ich komme einfach nicht über einen einzigen Ausruf hinaus:
    "WHAT???"

  3. Anonymous sagt:

    >Ich versteh's auch nicht.

  4. Anonymous sagt:

    >Stadt der Freaks…

  5. Anonymous sagt:

    >Am besten ist der abgerissene Zettel – war wahrscheinlich balthasar

  6. Marjane sagt:

    >naja ich kaufe nichts, zahle aber gut… wenn er nichts kaufen will, wofür will er dann zahlen?

  7. Anonymous sagt:

    >Na ja, is doch klar: Wenn du da hin gehst, musst du keine nervige Musik hören, kein TV sehen und zersägt wirste auch nicht. Ok, er könnte stattdessen ein Hackebeil haben. Aber andererseits: wer schon so nett ist, dich mit seinem Musikgeschmack zu verschonen, kann doch kein wirklich schlechter Mensch sein. Also kannste gleich zur Sache kommen mit dem, was verkauft werden soll.

  8. Anonymous sagt:

    >soll heißen: was nicht verkauft werden soll.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Google+