Entdeckt von DOT MATRIX BERLIN in der Pannierstraße.

23 Kommentare Lies alle Kommentare
  1. Unit sagt:

    KRBG: MU5A……ich lache selten über Kommentare, aber der war gut !!!!

  2. Enrico sagt:

    Hab‘ kein Geld & IPad, suche dünnen Türken zum Ernst sein.

  3. KRBG sagt:

    Seine Eltern müssen große Star Wars Fans gewesen sein, wenn sie ihn schon MU5A nennen…

  4. Thiries sagt:

    Oh man wieso steht denn da nicht die ganze Nummer.. D-:

  5. Efeu sagt:

    >Mich auch. Bin schon ein bisschen verliebt.

  6. Hip Hop sagt:

    >Er hat mich überzeugt.

  7. Anonymous sagt:

    >Seit Kemal Atatürk benutzen auch die türken lateinische Schriftzeichen, um ihre Sprache zu Papier zu bringen. Dieses eigentümliche gekrakel muß von einem Grundschüler stammen. Schätze mal höchstens 2. Klasse.

  8. Anonymous sagt:

    >1 Stunde: 1 iPad, 2 Stunden: 180,-, 3 Stunden: bitte nicht

  9. Boris sagt:

    >Aber er hat doch Muskel auch …

  10. Anonymous sagt:

    >der typ sollte sich vielleicht gleich ne eigene app programmieren lassen

  11. Anonymous sagt:

    >Three things to get before you die: Muskeln, Geld und iPad…

  12. michèle sagt:

    >also das ipad scheint ja wichtig zu sein..haha

  13. Anonymous sagt:

    >klar, aber nur wegen dem IPad

  14. Philipp sagt:

    >Ich finds der Hammer, wette das funktioniert…

  15. Anonymous sagt:

    >Na dann..

  16. Robert sagt:

    >Ne, is kein Fake. Eine Freundin von mir hat nämlich fast genau das gleiche neulich in DIE HAND gedrückt bekommen. Und vermutlich vom Verfasser selbst. Ist außerdem viel zu geil für ein Fake.. so was kann man sich nicht ausdenken. Ich liebe Berlin und alle Türken in Berlin. :)

  17. Marc sagt:

    >DAS IST KEIN FAKE!! Hab fast gleiche ebenfalls in Neukölln wo hängen gesehen.

  18. Anonymous sagt:

    >Fake, meinst du wirklich? Wer traut sich anzurufen ;)

  19. Anonymous sagt:

    >nai, 49.90 ))))))

  20. Anonymous sagt:

    >für 50 euro kein problem

  21. Anonymous sagt:

    >Ach dit is doch fake!

  22. Anonymous sagt:

    >OK.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Google+