Entdeckt von MICHA am Marheinekeplatz.

  1. Herr Gilke sagt:

    >"Ceci n'est pas une pipe"

  2. Anonymous sagt:

    >Doch was ist es dann?

  3. Anonymous sagt:

    >Das Abbild einer Mülltonne….

  4. Anonymous sagt:

    >Ein Springbrunnen.

  5. künstler treu sagt:

    >es ist nur ein symbol für eine mülltonne

  6. Anonymous sagt:

    >Ist es doch!

  7. Manu sagt:

    >Ist das Kunst oder kann das weg?

  8. Anonymous sagt:

    >Meine Worte ^^

  9. Efeu sagt:

    >Aufklärung: Es handelt sich um einen Teil der Wasserspiele auf dem Marheinekeplatz. Aus, glaube ich, fünf großen Kelchen fließt Wasser in den Wasserkanal, Kinder planschen und spielen, Erwachsene chillen und schielen. In dem Ding, in das irgend jemand – warum auch immer – die blaue Mülltüte gewurstelt hat, ist meines Erachtens der Abfluss und die Pumpe, die das Wasser wieder zu den Springbrunnenkelchen befördert. Manchmal, v.a. im Winter ;-), ist das Wasser aus. Momentan käme keiner auf die Idee, durch das drumrum liegende Wasserbecken zu waten und das Ding als Mülleimer zu missbrauchen – sollte man meinen. Andererseits hat das anliegende Café, dessen Draußensitzbereich da angrenzt, inzwischen einen großen Pflanzkübel mit Palme oben drauf gestellt, wohl um solche doch noch stattfindenden Missverständnisse endgültig zu verhindern (der Zettel ist noch dran). Menschen sind komische Leute.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Google+