Entdeckt von EISHOCKEY18 auf dem Steglitzer Damm.

50 Kommentare Lies alle Kommentare
  1. der schlaue sagt:

    kras ist niederländisch und bedeutet kratzer ;)

  2. lotti sagt:

    Vielleicht beide blöde?

  3. sp art i sagt:

    die waren stoned und meinten GRAS !

  4. Anonymous sagt:

    >Das ist wohl eher der Name des Malers und hat mit "krass" eher nichts zu tun…

  5. Anonymous sagt:

    >Asiozal. Jetzt war ich zu blöd zum Lesen.

  6. Anonymous sagt:

    >Das ist evtl.einfach nur ein TAG (wer nicht weiss was das ist, nachschlagen bitte…)und soll womöglich gar nicht krass heißen. Epic Fail…

  7. Anonymous sagt:

    >Parodie*

    ;)

  8. Anonymous sagt:

    >Das ist ein sog. 'tag' (sowas wie nen name) und nicht das Wort 'krass', opi! reg dich ab!

  9. Anonymous sagt:

    >hahaha ASIOZAL hahaha

  10. Anonymous sagt:

    >Kras! Ist mir garnihct aufgefallen

  11. Anonymous sagt:

    >Ob "asiozalen" eine gelungene Parodi auf "KRAS!" war ?! ;)

  12. Anonymous sagt:

    >Das werde ich dem nächsten Kristof der mir seinen Namen schreibt auch so beibringen. Das heißt "Christoph"! Du as.. wie war das?? äh: Du asiozaler Schwachkopf!!

  13. Anonymous sagt:

    >"Narrenhände beschmieren Tisch und Wände!"

  14. Anonymous sagt:

    >Ohne Erbsen zählen zu wollen – asozial schreibt man aber auch anders.

  15. Anonymous sagt:

    >absolutes fail. warum unterstellt er ihm, dass er "krass" meinte? in welchem zusammenhang? vielleicht ist "kras" einfach sein "tag".

  16. Anonymous sagt:

    >"asiozale Schwachköpfe" ;)

  17. Anonymous sagt:

    >asoziale schwachköpfe?! friss mal n riegel baldrian alde

  18. SportFrei sagt:

    >Naja, ist ja schon mal gut, dass der Mensch krass richtig schreiben kann. Aber heißt dann trotzdem asozial und nicht asiozal…

  19. Anonymous sagt:

    >ich glaub da hat jemand etwas falsch verstanden. http://de.wikipedia.org/wiki/Graffiti-Jargon#T

  20. Anonymous sagt:

    >… und so schreibt man > asozial <

  21. Anonymous sagt:

    >Und Asozial so :D

  22. Anonymous sagt:

    >Wer im Glashaus sitzt …; )

    Man beachte die Schreibweise von "asozial" ..

  23. Anonymous sagt:

    >Na ganz toll. So schreibt man asozial – Du Depp :D

    Der letzte macht das Licht aus in Deutschland – wenn er den Schalter findet.

  24. Rene sagt:

    >Lächerlich.

  25. Anonymous sagt:

    >Und man schreibt "asozialen" <- so.

  26. Anonymous sagt:

    >Geil!!!1

  27. Anonymous sagt:

    >Ich kann kein "Deutschland Deutschland Deutschland" mehr hören.

  28. Anonymous sagt:

    >lieber kras als asiozal.

  29. Anonymous sagt:

    >ok … aber wie schreibt man asozial ?

  30. Flexilla sagt:

    >Falsch gedacht! Es scheint sich um einen "Tag" zu handeln – das heißt es ist der Name eines Sprühers und nicht das Adjektiv – wobei die Assoziation sicher gewollt ist.

  31. Anonymous sagt:

    >Vielleicht kann der aufgebrachte Mitbürger sich noch einmal informieren, was ein Tag eigentlich ist……

  32. Anonymous sagt:

    >der peinliche Moment wenn man nicht weiß was ein Tag und was ein Künstlername/Alias/Nom de geurre ist

  33. Anonymous sagt:

    >…allerdings dürfte die Schreibweise von "asiozal" auch eine andere sein!

  34. Anonymous sagt:

    >asiozal? wie?

  35. Anonymous sagt:

    >und asozial schreibt man so! ;)

  36. Anonymous sagt:

    >Dumm sein ist ein bisschen wie tot sein.
    Man selbst merkt es nicht – und die Anderen leiden … .. .

  37. Anonymous sagt:

    >er meinte wahrscheinlich "Gras"

  38. Anonymous sagt:

    >Wenn der Mensch sich ein bisschen mit Graffiti auskennen würde, würde er wissen, dass zwei "s" hintereinander hässlich aussehen. Graffitinamen sind oft eher nach ästhetischen Gesichtspunkten als nach Sinn ausgesucht.

  39. Anonymous sagt:

    >kraß!

  40. Lilafusselfee sagt:

    >Der meinte bestimmt Gras…. ;)

  41. Anonymous sagt:

    >Pff, das ist doch ein tag, kein wort. KRAS, nicht krass.

  42. Anonymous sagt:

    >asiozal.

  43. Anonymous sagt:

    >das isn tag (graffiti), ergo ein künstlername, also überhaupt nicht witzig. hauptsache man versucht auf teuefel komm raus witzig zu sein. schwach!!

  44. Anonymous sagt:

    >Aber vielleicht ist das ja nur sein Tag = Sprayername..
    Da sind doch so kleine kreative Abwandlungen durchaus legitim ;)

  45. Anonymous sagt:

    >Das ist ein TAG, muss also kein richtiges Wort sein, sondern ist wohl ein Writername. Hauptsache aufregen, scheiß Sprachfaschisten.

  46. Anonymous sagt:

    >das is ja wohl eher ein malersynonym was hat das mit krass zu tun???
    er kann sich ja nennen wie er will und spricht seinen namen vlt sogar mit nem langen a…

  47. Anonymous sagt:

    >Aber selbst asozial falsch schreiben…

  48. Anonymous sagt:

    >Sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Google+