Antonplatz_Weissensee_Tamga-b

Entdeckt von TAMGA beim Antonplatz, Weissensee.

14 Kommentare Lies alle Kommentare
  1. mayarosa sagt:

    fühl mich schlecht

  2. Gentryman sagt:

    Ich kann diese schicke und unendlich spiessige „Gentryfizierungsklage“ nicht mehr hören. Schaut euch doch die Häuser an, die nicht saniert werden. Die alte Bausubstanz zerfällt, die Häuser werden abgerissen und dafür entstehen Glaspaläste, die überhaupt nicht ins Bild passen und erstrecht nicht bezahlbar sind. Leben heisst Veränderung. Werdet endlich mal erwachsen.

  3. christian sagt:

    Ein bisschen Gentrifizierung würde so mancher Gegend in Berlin gut tun.
    Dann würden sie sich auch nicht alle nur bei mir tummeln.

  4. Bumerang sagt:

    Greifswalder Stasse ist schlimmer.Dönerläden jede Menge,genauso ,wie grüne Geschäfte klein und gross.

  5. Der F sagt:

    Bioladen am Antonplatz eröffnet am 7.11. – also bald ist einer dort ;) http://www.denns-biomarkt.de/30496_Neueroeffnung_in_Berlin_Weissensee.html

  6. ostschelm sagt:

    damla is definitiv nich bio hahaha

  7. Robert sagt:

    Das ist doch aber Bio-Döner!

  8. Tiffi sagt:

    weit und breit kein Bioladen am Antonplatz in Sicht…oder mein Blick ist noch immer durch die Dönerbuden getrübt.

  9. real68er sagt:

    Sollten wir uns nur noch einfachste Häuser bauen? Sollten wir Wohnungen gerade so sanieren, wie das mit geringen Mieten finanzierbar ist? Sollten wir wohnen bleiben, auch wenn die Familie wächst oder eine neue Arbeitsstelle weiter weg liegt? Sollten wir nur Filterkaffee trinken?

  10. ruhepuls sagt:

    geil .. dann verschwinden die Nazis endlich aus Weissensee?

  11. Anja sagt:

    Antonplatz ist der neue Hot-Spot, ein Bioladen nach dem anderen. Die armen Mieter im Komponistenviertel – es erinnert alles sehr an Bötzowstraße und Kollwitzplatz. Schade.

  12. Séan sagt:

    und auf das grunewald das neue lampedusa wird! amen!

  13. Filterkaffee sagt:

    Also, was lernen wir? Auf keinen Fall mehr umziehen und schon gar keinen Latte Macchiato dabei trinken! Sonst muss man sich der Gentrifizierung schuldig fühlen!

  14. Max sagt:

    Weissensee ist das neue 36!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Google+