Das Kultusministerium Berlin tagt bereits: Zum kommenden Wintersemester soll an der Technischen Universität Berlin der kostenpflichtige, weiterbildende Studiengang „Städtische Parkverbotsschilder“ (M.A.) eingeführt werden. Endlich bzw. längst überfällig. Wir empfehlen allen PKW-Haltern, insbesondere aus den Bezirken Mitte und Prenzlauer Berg, bereits jetzt die erforderlichen Unterlagen (u.a. Fahrzeugschein, Punkte in Flensburg, Anzahl der Parkvergehen der letzten 12 Monate) zusammenzutragen. Bewerbungstipps folgen zeitnah hier an Ort und Stelle.

Parken in Berlin-Mitte Parkschild

via LANA74. Brunnenstraße in Mitte.

Noch keine Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Google+