From the monthly archives: Januar 2017

Gibt es eigentlich irgendetwas was man in Berlin vor seiner Tür stehen lassen kann, ohne dass es einem sofort gestohlen wird?! Jut, ein NIKE Schuh verleitet natürlich auch mehr als eine Fußmatte, ein Papierkorb oder eine prallgefüllte Tüte mit Pfandflaschen. Wir drücken jedenfalls alle Zehen, sehen die Chancen aber leider recht gering, dass Schuh und Schuhbesitzer wieder zueinander finden werden.
nike schuh berlin

Entdeckt von LIANE in der Ibsenstraße im Prenzlauer Berg.

CLOSE UP: Hallo DU! Meine NIKE (ALL BLACK) Schuhe sind vor meinerHaustür von DIR entwendet worden. Da ich das MEGA….. finde, würde ich mich umso mehr darüber freuen, wenn ich die Schuhe wieder vor meiner Tür finde. DU hast wahrscheinlich einfach nur bei dem Wetter passende Schuhe für den Moment gebraucht und nun brauche ich sie wieder. Nico

Twitterexperte Trump will eine gigantisch-lange Grenzmauer zu Mexiko bauen lassen. In Berlin hat man mit derartigen Mauern langjährige Erfahrungen sammeln können und um es kurz zu machen: Mauern sind hässlich und sowas von postmodern! Zu dieser Erkenntis wird hoffentlich auch noch der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gelangen. Wie dem auch sei: Die umtriebigen Herrschaften der Berliner Zeitung haben ein sehr interessantes Google-Earth-Video gebastelt: Ein 9 Minuten-Flug entlang des Berliner Mauerstreifens. Einfach mal angucken und zwischendurch innehalten, wie geil es ist, dass wir in Berlin den amerikanischen Freiheitsgedanken leben können. Mr. Trump – don’t build this wall!

FYI: Das Video wurde mit dem Tool Google Earth Pro erstellt. Auftretende Bildfehler wie das Flackern der „Mauer“ sind beim Rendern der mehr als 115 Gigabyte großen Datenmengen entstanden. Die Satellitenaufnahmen und 3D-Modelle zeigen Berlin im Jahr 2009.

Noch keine Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar!

h4 world berlin

Friedrichshain | via Schlecky

Noch keine Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar!

Da sage noch einer, in Berlin denkt jeder nur an sich. Am Schwarzen Brett der Technischen Universität Berlin gibt es aktuell einen Vibrator Finger-Ring for free. First come, first pleasure.
vibrator finger ring

Entdeckt von ELEFANT in Charlottenburg.

Berliner sind hilfreich

Entdeckt von PASCAL in der Feurigstraße in Schöneberg.

Google+