Laute Musik der Nachbarn

Entdeckt von finntonnek im Prenzlauer Berg.

CLOSE UP: Liebe Nachbarn, wir heißen Sie herzlich willkommen in der Hausgemeinschaft. Sie haben uns am Dienstag 31. Januar bereits ganztägig mit Elektro Beats a la Eifel 65 – Blue (Da Ba Dee) – weit nach 22 Uhr erfreut. Über die Fähigkeit so laute Anrufe zu tätigen waren wir erstaunt. Leider teilen wir Ihren weder Ihren Musikgeschmack, noch Ihr Interesse ob Ihr Kumpel noch vorbeikommt oder nicht und hoffen, dass es sich nur um einen unangekündigten Partyausrautscher handelte. Wir wünschen uns, dass Sie zukünftig die Ruhezeiten des Hauses einhalten und den Schlaf Ihrer Nachbarn respektieren. An den Mietpreisen sollten Sie/Ihre Eltern bereits gemerkt haben, dass es sich um kein Studentenwohnheim handelt. VG

  1. Suse sagt:

    Richtig! Diese Gleichung macht Sinn: Hohe Mieten= Reiches Klientel= RUHE ZU DEN RUHEZEITEN.
    Niedrige Mieten= Asoziales Hartz IV- Pack= LÄRM-ANARCHIE RUND UM DIE UHR!
    Armes Deutschland…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Google+