Haltet die Augen offen, an Kreuzungen, Spielplätzen, in Hausfluren, Clubs, Cafes, Copyshops, in der Uni, in U- und S-Bahnhöfen, an Tram-Haltestellen und einfach überall da, wo Berlin mit uns kommuniziert.

NOTES OF BERLIN postet TÄGLICH eine Auswahl der besten Funde, macht daraus Ausstellungen und demnächst auch ein Büchlein.

► Und so geht’s:
Sende deine Fotos/Scans als jpg in Originalgröße bzw. 300 dpi per Mail an:

[email protected]

BITTE DEN “RECHTLICHEN HINWEIS” (siehe unten) beachten:

ENGLISH VERSION BELOW:

Sofern möglich, bitte immer den genauen Fundort angeben.

NOTES OF BERLIN ist ein Gemeinschaftsblog, d.h. wer ein Fundstück einreicht wird auch namentlich erwähnt. Wer das aber nicht will, kann sich natürlich auch ein Pseudonym ausdenken oder darauf hinweisen, dass er gerne anonym bleiben möchte.

RECHTLICHER HINWEIS:

Mit der Einsendung von Zetteln bzw. dem Mailen von Fotos, gewährst du NOTES OF BERLIN ein zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränktes, einfaches (nicht ausschließliches) Nutzungs- und Verwertungsrecht zur weiteren Verwendung für jegliche Zwecke online, sowie offline. Eine mögliche Veröffentlichung bzw. Verwendung, online wie offline, erfolgt unentgeltlich. Vergütungsansprüche seitens des Einsenders sind ausgeschlossen.

Kontaktdaten (Telefonnummern & Emailadressen) als auch die vollen Namen von Personen, welche auf Zetteln/Fotos zu erkennen sind, werden in dem Maße von NOTES OF BERLIN unkenntlich gemacht, sodass sie nicht mehr verwendet bzw. zugeordnet werden können.

What is this blog about?
To keep it short: NOTES OF BERLIN posts notes of Berlin. If you want to participate, please send notes that you have found either postally (address above) or via mail (address above). Please indicate your find with location (where was it found). With the sending of notes that you have found, you allow NOTES OF BERLIN a temporal, spatial and contentwise unrestricted licence for further usage, online and offline. A possible publication or usage, online and offline, takes place complimentary. It is not possible to raise a claim concerning any reward on behalf of the sender. Contact-details (phonenumbers & email-addresses) as well as the full names of persons which can be identified on notes/photographs, will be made unrecognizable by NOTES OF BERLIN.

Noch keine Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Google+