BITTE ZERKRATZE DEN LACK!

Wer in Berlin falsch parkt, bekommt was zu lesen. Leute, folgender Aufruf zur Selbstdemontage geht dann aber doch zu weit! Man kann seinen √Ąrger √ľber asoziale Parkpfosten z.B. auch so kommunizieren wie hier in Charlottenburg. Nichtdestotrotz: In keinem Land der Welt ist richtiges parken so herausfordernd wie hier: Alle Wesen mit einem IQ unter 125 sollten nicht auf diesen LINK klicken.

Auto falsch geparkt Berlin

Entdeckt von TIMMMY in der Dortmunder Straße in Moabit.

Das will ich kommentieren

1 Kommentar

  • wo geht das denn bitte zu weit? wer wie ein voll assi parkt muss das auch gezeigt bekommen. andere verlieren wegen solchen idioten bares geld – aber warum sollte das wen interessieren. Hauptsache das besitzlose Gesindel kann seine Unterklasse Karre kostenlos abstellen.

Hinterlasse gerne einen Kommentar