Entdeckt von KRISTIN an einer Hauswand neben einem Zoofachhandel in der Dunckerstraße.

16 Kommentare Lies alle Kommentare
  1. kk sagt:

    2 1/2 Jahre später… wie liefs? gibts den Laden noch? haha

  2. Joel sagt:

    Die meisten Mitläufer werden nicht mitmachen? Dann waren es wohl keine!
    Die Zeitumstellerei ist wegen der Pharma-Lobby nicht abgeschafft worden, die wollen uns damit kirre machen und noch mehr Tabletten verkaufen, jetzt wisst ihr’s…. und der Staat verdient dabei ordentlich mit daran….

  3. Anonymous sagt:

    >einfach mal die zeit(umstellung) ignorieren,richtig cool :)

    was wäre wenn es alle bürger machen würden??dann wäre doch die zeitumstellung abgeschafft oda?

    man müsste eine revolution starten :)

    leider werden die meisten mitläufer nich mitmachen.. :(

  4. Anonymous sagt:

    >aber ja! es ist abends genau eine stunde länger hell.
    morgens nutzt mir die helligkeit nix, bin eher ein abendmensch :)

  5. Anonymous sagt:

    >Es ist nicht länger hell. Deine Uhr zeigt eine andere Zeit an, das ist alles.

  6. Claudia sagt:

    >Sommerzeit für immer!!

  7. Daniela sagt:

    >Hallo,

    ich finde das gut, mich macht diese Umstellerei auch völlig fertig und es ist erwiesen, dass es den Biorythmus durcheinander bringt und stromtechnisch nichts bringt. Daher wäre es gut wenn sie abgeschafft wird, ob man dann durchgehend Sommer oder Winterzeit hat, ist mir egal, Hauptsache es bleibt dann dabei.

    Gruß

  8. Anonymous sagt:

    >Kein Grund zur Aufregung in Berlin:
    Verkaufsstellen dürfen an Werktagen von 0.00 bis 24.00 Uhr geöffnet sein.

    Also einfach die Öffnungszeiten alle halbe Jahre um eine Stunde nach hinten oder vorne verschieben und schon klappt's auch mit den Kunden.

  9. Anonymous sagt:

    >Genau. Die Russen.
    Ich mag sie auch nicht.
    Aber sie sind bei der Sommerzeit verblieben (und haben nicht mehr auf Normalzeit zurückgestellt).
    Einmal klever!

  10. Anonymous sagt:

    >Ich find es auch nicht schlecht, auch wenn sie über kurz oder lang Probleme mit Kunden und Lieferanten haben wird.
    Ich mag Russland und seine Politik absolut nicht, aber da haben die es wenigstens geschafft, diese sinnlose Zeitumstellerei abzuschaffen.

  11. Anonymous sagt:

    >Wie lange die das wohl durchhält?
    Irgendwann kann sie doch das Kopfschütteln ihrer Kundschaft nicht mehr übersehen. Oder doch?

  12. Anonymous sagt:

    >Erinnert mich ziemlich an die unfassbar dummen AGB-Widersprecher in Gayromeo.

  13. Anonymous sagt:

    >ganz klarer fall von deutschem wut-michel. zeitumstellung ftw.

  14. Anonymous sagt:

    >So ein Schwachsinn.
    Ich bin so froh, dass die Zeit umgestellt wurde. Endlich wieder abends länger hell.
    Ich will IMMER SOMMMERZEIT!

  15. Anonymous sagt:

    >Genau, Renate hat Courage und lässt es sich was kosten – ne Menge Ärger ist ihr sicher. Das kann nicht jeder. Vor allem aber, du setzt voraus, dass die Mehrheit der Bürger genug Vernunft hat. Im Fall der Zeitumstellung kann man es ja darauf ankommen lassen, es kann nichts Schlimmeres dabei herauskommen als dass es so bleibt wie jetzt… in anderen Fällen könnte es anders sein bei diesem Verfahren.

  16. axel sagt:

    >Großartig! Irgend jemand aus Berlin muss der Renate aus der Zoohandlung in der Dunckerstrasse unbedingt liebe Grüße aus Ulm ausrichten und ihr sagen, dass ich ihre Idee super finde. Wenn schon unsere Politiker nicht Willens oder in der Lage sind, ihre offensichtlichen Fehler rückgängig zu machen, dann müssen eben die Bürger ihnen unmissverständlich klar machen, dass dieser unsägliche Blödsinn überflüssig ist wie ein Kropf und ENDLICH abgeschaft gehört! Ich solidarisiere mich mit Renate und würde mich freuen, wenn ich nicht der einzige bin/bleibe. Danke Renate, dass du den Anfang machst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Google+