Foto

Berlin-Kreuzberg (Mehringplatz) ist um ein Weltklasse-Mural reicher. Shepard Fairey hat uns eine bunte Notiz in der Stadt hinterlassen. Leider, so Shepard, passe sein Werk nicht auf einen gewöhnlichen Zettel, daher habe er eine Hauswand gewählt. Wir verzeihen es ihm und zeigen es trotzdem. Shepard legt heute Abend im Übrigen im Kraftwerk auf und feiert dort seine Zusammenarbeit mit Hennessy, für die er gerade den „Very Special“ mit einem eigenem Design versehen hat. Mehr Infos dazu gibt es HIER.

Foto55

Der Shepard ist seit Jahren „big fan of notes of berlin“, auch wenn er nicht versteht was auf den Zetteln steht. Wir haben ihm das jetzt ehrlich gesagt einfach mal so in den Mund gelegt und den Aufkleber in die Hand. ;)

Foto235-b

NOTES OF BERLIN und Shepard Fairey.

Foto-b

Ein Obey-Sticker mit einer Original-Unterschrift von Shepard Fairey. Verlosen wir hier an Ort und Stelle.

Schreibt einfach mal was ins Kommentarfeld mit Bezug zu „obey“.

 

11 Kommentare Lies alle Kommentare
  1. Tom sagt:

    I am the ruler of all the ocean! The waves OBEY my every whim! – The little mermaid, yo

  2. Obeyer sagt:

    Let them obey that know not how to rule. (William Shakespeare, Henry VI)

  3. Piet sagt:

    Obey obey obey!

  4. Fber sagt:

    tO BEY or not tO BEY

  5. Grandmaster Brain sagt:

    Obey, obey, obey, obey, ich bin der Champion, obey!

  6. David sagt:

    was mit Bezug zu “obey”.

    So. Erster.

  7. Steffen sagt:

    Obey
    oder auch
    Danke das du dein Glück mit uns teilst.

  8. Andi sagt:

    Obey und schick mir sofort den Aufkleber! ;)

  9. Spike Milano sagt:

    Obey Lemmy! 16.11. -> Max-Schmeling-Halle

  10. Tillie sagt:

    Wow !
    Das würde ich so gerne haben, aber vor lauter Schock fällt mir nix Schlaues ein :)
    The medium is the message :)

  11. Mike sagt:

    obey und so :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Google+