5 Kommentare

  • Warum wird in der Damentoilette wohl mehr papier gebraucht als bei den Herren? Menstruation. Um meinen tampon ein zu wickeln brauche ich min. 4 blatt. Danach mĂŒsste ich ja noch mich und meine HĂ€nde sĂ€ubern. Was sollen die “verschwenderischen jungen” Damen dann also machen? Sich ihr eigenes papier mitbringen? Der Toilettenpapierausgabe ihren aktuellen Blutfluss erklĂ€ren am besten noch mit mehreren unbeteiligten Mithörern im Raum? Versteht mich nicht falsch, ich bin fĂŒr einen offenen Umgang mit Menstruation, aber kein MĂ€dchen sollte gezwungen werden ihren Zyklus öffentlich zu machen.
    Diese rationierung ist unverschÀmt und gedankenlos.

  • Großartig. Vor allem fĂŒr Leute mit Stuhlgang. Bei 4 Blatt wird das ja ne eklige Angelegenheit. Mal ernsthaft, ich wĂŒrde denen eine so krasse Ansage machen mit ihrer Mengenzuteilung, die wĂŒrden freiwillig die Rollen verteilen.

Hinterlasse gerne einen Kommentar