From the monthly archives: Juli 2019

Es ist soweit: Heute starten unsere Freunde von Bombay Sapphire in Kooperation mit Notes of Berlin einen Kreativ-Contest der besonderen Art! Im Herzen von Friedrichshain, direkt an der Rückwand des legendären Haubentauchers an der Warschauer Straße, steht ab sofort eine riesige Hauswand für deine kreative Gestaltung zur Verfügung.

Gesucht wird ein Kampagnenmotiv, ein überdimensionales Kunstwerk, was dann nach exakt deinem Entwurf von professionellen Street Artists umgesetzt wird. Inspiriert von der Markenwelt des Traditionsgins können Amateure oder Profis einen Entwurf einreichen, der dann ab Mitte August den Haubentaucher für ca. 28 Tage schmückt!

Nach der sehr erfolgreichen Umsetzung der Canvas Bar im vergangenen Jahr, setzt Bombay Sapphire auch weiterhin unter dem Motto „Stir Creativity“ auf die Förderung besonders junger kreativer Talente.

UPDATE: (5.8.2019 | 18 Uhr)

Das Thema Street Art in Verbindung mit Brands verlangt Fingerspitzengefühl, das haben wir durch dieses Posting gelernt. Daher möchten wir darauf hinweisen: Der Contest erfragt den Entwurf zur Bemalung der Fläche. Das ausgewählte Motiv wird dann für den Gewinner von professionellen Street Artists an die Wand (50 Meter x 7,50 Meter) gemalt. Euer Feedback auf den Kreativ-Wettbewerb hat Bombay Sapphire ernst genommen und sich dazu entschieden, dem Gestalter des Gewinnermotivs freizustellen, ob er/sie den Gewinnerpreis, also die Reise nach London mit einer Begleitperson seiner/ihrer Wahl antreten möchte, oder sich lieber den Gegenwert von 1500€ auszahlen lassen möchte. 

Bombay Sapphire verschönert übrigens in ganz Europa unscheinbare Hauswände, hier seht Ihr ein Beispiel aus Italien von Greg Jager:

Einsendeschluss ist der 07.08.2019 um 12:00 (MEZ).

Am Gewinnspiel teilnehmen können Personen mit Wohnsitz in Deutschland und ab 18 Jahren. 

 


 

Weitere Hardfacts:

  1. Die Teilnehmer müssen die folgenden Schritte vor dem Einsendeschluss durchführen:

  2. Ein Motiv zur Bemalung an Hauswand (Rückseite Haubentaucher) an der Warschauerstrasse, Berlin entwickeln und als Photoshop-Dateien (Auflösung von mindestens 600 dpi bei einer Größe von Din A3) an bombaysapphire.mural@ogilvy.com schicken.

  3. Der Veranstalter gewährt bei der Gestaltung des Motivs künstlerische Freiheit, es muss aber von der Markenwelt von Bombay Sapphire inspiriert sein und die Integration der Bombay Sapphire Flasche und/oder die Integration eines Cocktails der Bombay Sapphire eindeutig zugeordnet werden kann, gewährleisten. Das Motiv darf keine Szenen übermäßigen Alkoholkonsums darstellen oder die Wirkung von Alkohol verherrlichen.

  4. Geben Sie Ihren vollständigen Namen, Alter, Ihre Telefonnummer, Postanschrift und E-Mail-Adresse an und schicken Sie eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises zur Überprüfung der Daten mit.

  5. Mit dem Abschicken des Designs und damit Teilnahme am Wettbewerb bestätigen Sie, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und damit einverstanden sind sowie jeden anderen erforderlichen Text.

  6. Der Veranstalter behält sich vor das Design durch die Platzierung von Logo, Claim und Verbraucherhinweise zu ergänzen, ohne dabei das ursprüngliche Motiv zu entfremden.

 


 

Ach ja, und noch was: 

Neben der Umsetzung des eigenen Motivs, wird der Gewinner zusammen mit einer Begleitperson seiner Wahl, nach England eingeflogen (inkl. zwei Übernachtungen), wo eine exklusive Besichtigung der Destillerie in Laverstoke auf dem Programm steht!

 

Bombay Sapphire und Notes of Berlin wünschen viel Glück!

Let’s get this started!

– – – – –

Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren!

Dieser Werbebeitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Bombay Sapphire.

Noch keine Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar!

Flirtgott

Entdeckt von Ina in der Björnsonstraße im Prenzlauer Berg. (fo)

Noch keine Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar!

bäume gießen in berlin

Entdeckt von Sarah in Friedrichshain. (fo)

Noch keine Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar!

Sommer in Berlin

Entdeckt von Katti in der Gutsmuthstraße in Steglitz. (fo)

Noch keine Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar!

Sauna in Berlin

Entdeckt von Elisa am Ostkreuz. (fo)

Noch keine Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar!
Google+