5 Kommentare

  • >Warum rettet jemand einen Garten und stellt ihn dann an den Straßenrand um ihn dann wieder der Gefahr der Nichtrettung auszusetzen. Und bringt das bis in den Prenzlauer Berg und schreibt ran daß es aus Neukölln ist? Rechnet er damit daß im Prenzlauer Berg die Leute begeistert die Pflanzen annehmen und auf die Balkone bringen? Ich versteh's nicht.

  • >der Garten entspricht aber keineswegs der Kleingartenverordnung…
    sie sollten doch zumindest die Hecke schneiden
    und den Rasen mähen…
    was sollen denn die Anderen denken…
    wir sind ein vorbildlicher Kleingartenverein und sie sollten sich schon ein wenig unseren Gepflogenheiten anpassen…
    wo kämen wir denn da hin wenn das alle machen würden?

Hinterlasse gerne einen Kommentar