Dachschaden – Berlin und Regen, das passt irgendwie nicht:

Es ist ja nicht so, dass es in diesen Tagen und Wochen zum ersten Mal in der Hauptstadt stark regnet. Ganz im Gegenteil. Und dennoch: Wie man Gebäude hinsichtlich länger andauernder Regengüsse ordentlich wappnet, hat sich in Berlin noch nicht flächendeckend herumgesprochen. Um ehrlich zu sein: Die Sache mit den Eimern ist im Kindl Boulevard in Neukölln schon seit Jahren ein verlässlich wiederkehrendes Phänomen. Zeit, den Dachschaden mal wieder visuell festgehalten zu haben:
https://www.instagram.com/p/BXBEPRIDXs1/?taken-by=notesofberlin

Das will ich kommentieren

Hinterlasse gerne einen Kommentar