Schöner Liebesbrief

Entdeckt von EDDA in der Feuerbachstraße in Steglitz.

  1. Jasmin sagt:

    Lesen und Textverständnis sind nicht jederfraus Stärke, stimmts @Anna?
    Wenn du den Text genauer gelesen hättest, dann wäre dir vielleicht aufgefallen, dass der dumme Spruch mit dem Höschen VON IHR! kam.
    Ließ einfach noch einmal, denke darüber nach und vielleicht bekommst du dann eine Erleuchtung.

    Es ist immer wieder schrecklich, wie wenig die Jugend heutzutage über ihr geschriebenes Wort nachdenken.

  2. Anna sagt:

    Es ist unfassbar wenn Menschen kein Nein verstehen! Auf seiner Facebookseite schreibt er auch, das er ihr gesagt hat, das er nicht mehr an ihren Höschen schnüffeln soll… Einfach krank dieser Kerl. Das arme Mädel!

  3. Veronika sagt:

    Wenn man(n) einfach nicht einsehen kann, dass es vorbei ist und sein ganzer Lebensinhalt nur darin besteht penetrant irgendwelche Zettel in der Stadt zu verteilen, dann hat das nichts mehr mit Romantik zu tun, sondern mit Wahn (sinn). Der Typ ist sowas von ein Stalker.

  4. Jasmin sagt:

    Ich weiß nicht, wie ihr auf Stalker kommt, aber ich finde das traumhaft, dass jemand sich solch eine Mühe macht.
    Der Mann muss sie wirklich von ganzen Herzen lieben.

  5. IANAL sagt:

    Mit Verlaub, aber das ist offensichtlich ein Stalker, der mit Dutzenden dieser Psychoterror-Dinger seit Tagen die Umgebung eines ganzen S-Bahnhofs zupflastert. Der Lappen gehört nicht als angeblicher Liebesbrief hierhin, sondern als Beweisstück A in das hoffentlich anschließende Strafverfahren.

  6. Peter sagt:

    Habt Ihr Euch mal die zugehörige Facebook-Seite angeschaut? Das scheint mir schlicht ein Stalker zu sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Google+