zeitmaschine
Entdeckt von RÜDI in der Kopenhagener Straße im Prenzlauer Berg.

17 Kommentare Lies alle Kommentare
  1. icke sagt:

    …das Zettel? Kratz…

  2. fr schmidt sagt:

    nehmts doch mal tixo! (gaffer…hält besser, ich weiss) -falls ich aber dort an der wand runterfahr, bei der materialisation reiss ich das sowieso mit, das zettel! ich mag euch SEHR! finde euren HUMOR großartig

  3. Anonymous sagt:

    >Sprichst Du von dem Hochdeutsch in dem Satzanfänge und Substantive groß geschrieben werden?

  4. Anonymous sagt:

    >lern erstmal hochdeutsch, dann ziehe ich mir auch den Stock aus dem Arsch!

  5. Anonymous sagt:

    >du hattest wohl in der schule schon keine freunde oder? und selbst wenn der zettel von "notes of berlin" ist, ist dass doch trotzdem total witzig… und selbst wenn alle Zettel selbst geschrieben wären(?) das inspiriert doch andere menschen oder bringt sie zum lachen. ich bin zwar aus leipzig, aber hier hängen hin und wieder auch echt interessante sachen und ich freu mir jedes mal den arsch weg, wenn ich sowas finde ^^ solltest vllt einfach mal den stock ausm arsch ziehen, dann siehst du das entspannter und kannst auch mal über was lustiges lachen.::

  6. Anonymous sagt:

    >Falls Du Dich doch für eins von beidem entscheiden musst, dann KOMM IM DELOREAN, OK?

  7. NOTES OF BERLIN sagt:

    >Wenn dir NOTES OF BERLIN nicht gefällt, ok. Haben wir kein Problem damit. Aber mit Leuten die hier Unwahrheiten verbreiten schon eher.

  8. Anonymous sagt:

    >langweilig, selbstproduziert von den notes of berlin Leuten um ihren blog in gang zu halten, und alle bringen es, Brandes, da KFMW (wo brandes sowieso alles abschreibt!)

    Giebelgaup der anspruchsvolle

  9. Anonymous sagt:

    >Der kann nur analoge Zettel. Internet muss der erst noch erfinden.

  10. Anonymous sagt:

    >hat geklappt ich bin jetzt wieder da! Danke dass du das Fahrrad noch wegestellt hast!!!

  11. Anonymous sagt:

    >Noch 30 Minuten.

  12. Anonymous sagt:

    >mir ist schwindelig

  13. Anonymous sagt:

    >Ich bin auf dem Weg ….

  14. Anonymous sagt:

    >ich steige jetzt in meine Maschine und bin nachher wieder da

  15. Anonymous sagt:

    >Bis gleich,

  16. Anonymous sagt:

    >13:37 und ich hätts geglaubt ;]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Google+