wo ist das?

Kippen Zigaretten Nachbarn Berlin Hausmeister Krause

Einen Aschenbecher in der Stammkneipe mitgehen lassen.. das kann jeder und macht fast jeder. Einen Aschenbecher vom Nachbarn ergattern, der auch noch Krause heißt: unbezahlbar bzw. erfordert eine seriöse Bewerbung via Briefkasten.

Entdeckt von Schuexo in einem Hausflur in Charlottenburg.

Noch keine Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Google+