zettel-berlin-notes-of-berlin

Entdeckt von EMIL in der Danziger Straße im Prenzlauer Berg.

  1. asd sagt:

    Ha, Danziger hab ich auch mal gewohnt. Bin aber vor einem Jahr weggezogen. Grade rechtzeitig, offenbar, wenn da jetzt gemeine Straftäter ihr Unwesen treiben.

  2. Charles M. Schultz sagt:

    Mensch Freund,
    in einer Stadt voller Psychopathen bringt anzeigen gar nichts.
    Wenn der Schließzylinder mit Sekundenkleber verklebt wurde gebe ich folgenden Tipp:
    Aceton und einen zweiten Schließzylinder.
    Während der verklebte ein Bad in Aceton nimmt, löst den Kleber vollständig auf ohne das Metall anzugreifen, sichert der zweite weiterhin die Tür.
    Im Extremfall hilft auch ein Spion in der Tür, welcher automatisch die Personen aufnimmt, die einen einstellbaren Sicherheitsabstand unterschreitet. Gibt es schon ab 100,- Euro und macht sich bei Sachbeschädigung schnell bezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Google+