dresden

Gastbeitrag aus Dresden. Eingereicht von Tina Gahl.

  1. Lolla_Rennt sagt:

    die 3 links von pipi Langstrumpf sind echt super,danke :) angucken leute!!!

  2. pipi langstrumpf sagt:

    unbedingt dieses video dazu angucken,sau witzig zum thema pegida: https://www.youtube.com/watch?v=m3U38xBdw8k

    u sehr entlarvend….

    u zu hogesa,auch sehr wahr u witzig: https://www.youtube.com/watch?v=_nMH6W69qCI

    sehr sehenswert,ist extrem aufklärend u total witzig….

    u das hier: https://www.youtube.com/watch?v=lTDtu1pH8_8

    alles sehr entlarvend…

    gibt auch von panorama noch fast 2 std videomaterial,hier auf youtube,mit ungeschnittenen original aufnahmen,auch sehr entlarvend…

  3. haraldiger sagt:

    Jaja, der Zensor. Hat manchmal eine zittrige Hand. Da rutscht ihm mal was durch. Aber dann hat er’s wieder im Griff.

  4. Antinous sagt:

    @Blahblah Das war bestimmt nur ein Fehler in der Matrix. Gleicht holt ihn die Gedankenpolizei ab. D:

  5. Duda sagt:

    @ Haralidger: Wir erklärt sich diese unermüdlichen, krampfenden, hochrassistischen, hetzenden, pegida-freundlichen Kommentare unter all den Youtube-Videos (nicht unbedingt mit Zusammenhang), Artikeln Zeitungen aus jeder Richtung, öffentlichen Facebook-Diskussionen etc. Wenn ihr wirklich zensiert werdet, dann will ich nicht wissen, wie böse ihr in Wirklichkeit seid. Der Rassismus erschlägt einen ja so schon.

  6. haraldiger sagt:

    Ja. Komisch.
    Ist aber kein Fehler, sondern so gewollt.
    Jeder Kaiser hat seinen Hofnarr.

    Suggeriert tolerantes Weltbild.
    Davon darf man sich aber nicht täuschen lassen.

  7. Blah Blahson sagt:

    Komisch, dass der Zensor dich durchgelassen hat. Schließlich ist es doch verboten, über Zensur zu reden.

  8. haraldiger sagt:

    @Blahblah: Nein. Durch die Zensur kommt keiner durch.

  9. Blah Blahson sagt:

    Ich hör sie schon kommen, die Pegida-Apologeten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Google+