bargeldlos bezahlen berlin

Entdeckt von Asli im Reuterkiez in Neukölln.

  1. MaLu sagt:

    Liberale in Deutschland: „Vegane Haustiere“. „Transsexuelle Kleinkinder“, „Bargeld nervt“, „Mehr Steuern ist doch voll cool!“, „Vollmilch abschaffen!“… ich möchte wirklich gern mal wissen wer oder was euch in euer Hirn geschissen hat

  2. Ralf Steinhoff sagt:

    Auf die Freiheit zur Schwarzgeldmacherei kann ich verzichten! Immer neue Steuern, aber die jetzigen Steuergesetze nicht umsetzen. Ganz mein Humor. Beim bargeldlosen Zahlungsverkehr ist man tatsächlich nicht mehr so frei, das Geld am Fiskus vorbei zu schleusen. Greta, übernimm!

  3. Jörg Zingler sagt:

    Ich denke mal, Bargeld ablehnen in D ist illegal. Lizenz entziehen!

  4. Eric sagt:

    Dieser arme Bürger, der sich in seiner Freiheit eingeschränkt fühlt, weil er an einer (!) Stelle nicht bar bezahlen kann.
    Hat sich eigentlich mal ein Barzahler gefragt, wie sich Kartenzahler fühlen, wenn sie überall mit fehlender Akzeptanz oder schlechter Akzeptanz konfrontiert werden?

    Anscheinend nicht…

  5. Plangin sagt:

    Super, da muss ich hin! :-)

    (Bargeld nervt.)

  6. Mark sagt:

    In Schweden kann man nicht einmal am Flomarkt mit Bargeld bezahlen. Ich habe jetzt nicht das Gefühl das man den Schweden die Freiheit genommen hat..

  7. Leister sagt:

    Hat er doch recht, ich will auch nicht überall und jedem meine Daten geben, reicht wenn die NSA alles weiß, da muss nicht jeder Heinz meine Daten haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Google+