4 Kommentare

  • So? ist dem so Eysenbeiss?
    Frage mich was eine Kamara so alles anstellen kann um meine Sicherheit zu gew√§hrleisten…
    Das einzigste ws es tun kann ist Bilder machen und das dient nur um hinterher zu analysieren, also wenn denn meine angeblich erh√∂hte Sicherheit schon l√§ngst gef√§hrdet wurde…. und abschreckend ist dies wohl auch nicht wirklich, denn wenn ich kurz √ľberlege was denn f√ľr Risiken in der UBahn m√∂glich sind… taugt so ne Kamara nicht wirklich zur Vorbeugung…
    so… und nun mal anders….. diese Kamaras sind sowas von nutzlos weil ich vorher (bevor diese Dinger eingebaut wurden) nicht wirklich das Gef√ľhl hatte Schutzlos darzustehen….
    gehen wir mal ein par Beispiele durch
    – Taschendiebe: Joa, bin noch nie bestohlen worden, bezweifle ich dass sie falls ich mal bestohlen werde dass diese Kamaras dabei helfen mir mein „Zeugs“ zur√ľckzubringen
    – Feuer… mhh.-. komisch daf√ľr haben wir zuhause Rauchmelder und Feuerl√∂scher und keine Kamaras… aber wer wei√ü…
    – Unfall… Tja, wenn er passiert ist n√ľtzt sone Kamara dann auch nichts mehr…
    – Bel√§stigung durch andere Fahrg√§ste: Wenn jemand p√∂belt dann p√∂belt er und von Kamaras will so einer nichts wissen….
    – Gestank im Waggon: XD tja… das h√§ufigste √úbel….. hat sone Kamara auch Geruchssensoren?
    – Gewaltverbrechen: Das war wohl nix, solche Leute filmen das doch selber und denen ist es egal ob sie „geschnappt“ werden, bl√∂derweise ist die Kamara nicht in der Lage mir beizustehen…
    – achja…. Terror…. fragt sich nur von wem das ganze „initiiert“ wird…. w√ľrde mir auch nichts bringen wenn das ganze gefilmt w√ľrde…

    noch was?

  • Nein, hat er nicht, denn er ist FREIWILLIG in der U-Bahn und anderen Menschen ist die Sicherheit wichtiger und da er wiederum nicht √ľber diesen Menschen steht, hat er entweder zu akzeptieren, dass es so ist, oder kann aussteigen und sich anderweitig fortbewegen.

    Scheiß Egoismus paranoider Wichtigtuer.

Hinterlasse gerne einen Kommentar