Dit is Berlin. :) Beim heutigen ‚THE GREAT 10 K‘ – dem zehnten 10km-Lauf durch Berlin-Charlottenburg, wurden die fleißigen Teilnehmer auch von den kleinen Zuschauern motivierend am Wegesrand begleitet. Bei den Herren gewonnen hat übrigens der Kenianer Mathew Kimeli in einer Zeit von 27:32 Minuten. Bei den Damen gewann überraschend die Deutsche Alina Reh mit einer Weltklassezeit von 31:38 Minuten. Die zweitschnellste je gelaufene deutsche 10-km-Zeit! Herzlichen Glückwunsch Alina! :)
Berlin Marathon

Entdeckt von willum.berlin in Charlottenburg.

Noch keine Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Google+