3 Kommentare

  • Tja, ganz rechte und ganz linke Putin-Fans gibt es leider auch in unserer Hauptstadt, die beide Diktaturen erleiden musste. Und die Putinisten missverstehen die Rolle der Presse und glauben, wie frĂŒher in der DDR oder heute in Russland gĂ€be es auch bei uns EigentĂŒmer oder Chefredakteure die in wahrheitswidriger Weise Journalisten zur Falschmeldung inspirieren. Wo sind denn die wahren Faschisten ? Das sind die, die wie in Tschetschenien im Auftrag des Kreml die Menschen einschĂŒchtern und Andersdenkende foltern und umbringen und von der Wahrnehmung ihres demokratischen Wahlrechts abhalten. Die Ergebnisse aus Charkiw und Dnipropetrowsk kann man getrost auf Donezk und Luhansk projizieren, das wĂ€re auch dort in etwa das Ergebnis gewesen. Allerdings nicht mit der Kalaschnikow im RĂŒcken oder dem Baseball-SchlĂ€ger vorm Gesicht

Hinterlasse gerne einen Kommentar