Möge der kalte Winter kommen. Es gibt genug warmherzige Menschen da draußen:

Notes of Berlin Spende Mutter

Auch im Namen von Notes of Berlin: Vielen lieben Dank an alle, die so spontan, so wunderbar bis hierhin mit kleinen und großen Spenden sowie warmen Worten, unterstützt und Anteilnahme gezeigt haben. Diese kleine Vorweihnachtsgeschichte zeigt was möglich ist, wenn wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Sollten wir öfters machen.

In diesem Sinne, passt auf euch auf. Und auf andere auch. :)

Notes of Berlin

FYI: Hier könnt ihr den ersten Aushang von Sabine nachlesen und zu besagter Lesermail die den Stein ins Rollen brachte bitte hier entlang.

P.S.: Das Spendenkonto ist noch nicht versiegelt. Wer noch einen Beitrag spenden möchte, schreibt einfach eine Mail an notes@notesofberlin.com. Bislang sind über 1300€ eingegangen. Sabine möchte davon nicht mehr als 300€ für sich beanspruchen. Das deckt auch die Kosten der Wiederbeschaffung ihrer gestohlenen Ausweise und Dokumente. Der übrige Betrag wird an eine Initiative für alleinerziehende Mütter in Berlin gespendet (‘Mütterlobby’), sodass auch andere alleinerziehende Mütter eine Unterstützung zu Weihnachten erfahren dürfen. Die finale Endsumme wird hier an Ort und Stelle zeitnah bekannt gegeben.

Das will ich kommentieren

Notes einsenden

Die Notes werden durch euch zum Leben erweckt… Zeigt uns eure Entdeckungen, Ever Greens und Lieblinge.

Note hochladen
Notesletter

Unser Instagram-Feed

1 Kommentar

Hinterlasse gerne einen Kommentar