Dhl-Berlin-Paketbote

Entdeckt von KATRIN in Friedrichshain.

63 Kommentare Lies alle Kommentare
  1. chris sagt:

    Und warum gibt es diese „Servicewüste“?

    Das liegt nicht am faulen Paketboten, sondern an der vorherrschenden Geiz ist geil Mentalität.
    Der Bote wird morgens mit 250 Paketen losgeschickt. Rechnerisch hat er bei 10 Stunden Fahrzeit (die 1-2 Stunden Beladen die er da schon hinter sich hat rechnen wir mal nicht) exakt 2,4 Minuten pro Paket, inkl. Anfahrt.
    Warten kann er sich nicht leisten.

    Nach 12-13 Stunden kommt er nach Hause und öffnet – total am Ende – seine Lohnabrechnung. Da stehen netto wenn er Glueck hat 1100 EUR.

    Und jetzt kommt mal von eurem hohen Ross runter und seht der Realität ins Auge: die Zusteller sind an dem Chaos nicht schuld.
    Das liegt bei der jeweiligen Konzernleitung und nicht zuletzt dem Kunden der jeden Mist nur noch zu Dumpingpreisen online bestellt und keinen cent mehr für den Versand ausgeben will.

  2. Flascher sagt:

    Ich möchte auf Miguels äusserst blöde Einstellung einen Kommentar loswerden , und kann nur sagen , Junge mach deine Augen auf . In anderen Ländern wären solche Dösbaddel wie unsere geliebten Postzusteller wegen Faulheit und Inkompetenz fristlos entlassen worden , ,,,,Das aber gilt meiner Meinung nach nicht nur für die desinteressierten und desorientierten Post und Paketzusteller , sondern zieht sich wie ein roter Faden durch unser gesamtes Dienstleistungssystem . Denn wo immer man hinschaut Z.b. in Geschäften des Einzelhandels .. Anmerkung ,,, man kommt herein und steuert auf ein kleines Grüppchen von Verkäuferinnen zu , die sobald diese dich bemerkt haben ,,,Rennen sie aus einander wie Kakerlaken wenn“s Licht an geht .
    Das habe ich zig mal erlebt .. Fachverkäufer , die nicht mehr über ein Produkt wissen als das was auf der Pappschachtel des selben nachlesbar ist , und nix aber auch gar nix erklären können ……..
    Freundliches und vor allem Kompetentes Personal ist wohl hier in Dtland .absolute Mangelware

    Noch was zum Schluss ..ich arbeitete früher 12 Std und mehr in einer Firma …… ich möchte sie man mal als Industriedienstleister bezeichnen . Wenn man sich da so benommen hätte ,,,, ich denke ich brauch nicht mehr zu sagen .
    Aber das ist halt INDUSTRIE und nicht ENDVERBRAUCHER bei denen kann mann“s ja machen ,,, glauben wohl einige …. da kann man nur sagen ,,, .Armes Deutschland oder sollte ich lieber Dienstleistungs Einoede Deuschland schreiben .

  3. Nancy sagt:

    Ich habe dem DHL boten geöffnet, nachdem er Sturm geklingelt hat. Dann klingelt er im 2ten OG, niemand öffnet, er klingelt im 3ten OG, wesentlich energischer, wieder öffnet niemand. Ich warte im 4ten OG mit 4 Monate altem Baby auf den Boten, dieser drehte sich aber eine Etage unter mir um, nachdem ihm im 2ten und 3ten niemand geöffnet hat. Hätte das Paket 20kg gewogen oder wäre riesig gewesen hätte ich ihn ja verstehen können aber es wog etwas über einen kilo, da hätte ihn die eine Etage auch keinen Hexenschuss gebracht.

  4. Nicole sagt:

    Nehmt ruhig weiter die Boten in Schutz. Ich werde aus ein Einfamilienhaus geklingelt und sollte zum Postauto kommen um ein Paket mit Windeln raus zu nehmen. Demnächst hole ich eine Briefsendung mit Gewicht von 50 Gramm noch aus dem Auto weil es für die Boten zu schwer ist. Es ist alles nur noch eine Katastrophe. Mir wird als zweites Beispiel der zustelltermin mitgeteilt und nachdem ich mir frei genommen habe, schickt man mir Email das es dich nicht kommt. Soviel zum Thema das man die Klingel nicht hört und man sich verlassen kann. Mensch Leute wie naiv seit ihr? Lasst ruhig weiter mit euch spielen. Die wissen doch was es heißt ein Job als Zusteller zu absolvieren. Ich kann auch nicht einfach sagen ich habe heute schon 15 Menschen mit Herzinfarkt gehabt und gehe einfach an Nummer 16 vorbei

  5. Jober78 sagt:

    An alle dhl oder sonstige paketboten wenn ihr euch beklagt das alles so schrecklich ist und ihr so wenig verdient dann sucht euch einen anderen Job keinesfalls kann aber eure persönliche Einschätzung der Situation als Entschuldigung hergenommen werden das ihr einfach Leute nicht anfahrt oder beliefert, die können nämlich nichts dazu das ihr euch den Job ausgesucht habt ein Polizist kann auch nicht sagen ich fahr jetzt nicht zu dem Unfall weil der unfall beteiligte ist der mit dem ich mich jede woche herumschlagen muss.
    Denkt mal über eure Berufs Ethik nach der Kunde kann und ist nicht schuld das ihr bei eurem Arbeitgeber den Mund nicht aufmacht und das 300 Zustellung in einem Zeitfenster von zwölf stunden inklusive Anfahrt und in den 5 stock rennen nicht funktionieren wisst ihr auch vorher schon……..

  6. Vanessa sagt:

    Habe vor 2 Wochen was aus der online Apotheke bestellt. Wollte es an nen Nachbarn- meine Mutter- schicken lassen. Jedenfalls bekam ich am besagten Donnerstag dann die Karte mit info… 1 Tag später ab 11 Uhr das Paket an der post abholen zu können.

    Ok… Bin da halt hin Freitag 16 Uhr … Rand voll. Schlange bis draussen… bestimmt 30 Mann. Ende vom lied: Post sagte Paket wäre nicht da. Hätte es nicht geschafft in der post zu liegen solle doch bitte morgen vorbei kommen.

    War dann Montag 16 Uhr rum da… wieder rand voll dort… hab es dann abgeholt und noch gesagt „kam erst heut vorbei vielleicht wollten sie mein Paket noch mal nen Tag durch die Gegend fahren“

    Gls ist genauso geil. Kommen zu früh… Und stecken die Karte in falsche postkästen. Um 17h bekommt man dann via App Bescheid dass seit 11 Uhr das Paket nicht zugestellt werden konnte weil keiner da ist. Letztendlich bin ich 40 km ins gls Depot gefahren um mein s8 abzuholen. Denn die liebe GLS ist ja zu doofe das Kärtchen in den richtigen Kasten zu tun und By the Way nicht mal in der Lage per E-Mail oder app mitzuteilen … dass man dann montags dann und dann kommt.

  7. Daniela sagt:

    Ich verstehe die Fahrer natürlich auch, Stress, keinen Parkplatz , Überstunden.
    Trotzdem kann der Kunde nichts dafür !!!!!Das Problem ist dann ja die Firma DHL, die anscheinend am Personal spart oder zu wenig Fahrer einstellt.

  8. CallCenterAgent sagt:

    Sollte der Zusteller euer Paket in die Filiale bringen, ohne geklingelt zu haben,
    könnt Ihr über diesen Link eine erneute Zustellung verfügen:

    https://www.dhl.de/nochmal-zustellen

    Wenn ihr das konsequent durchzieht und die zusteller dadurch öfter doppelte Arbeit haben, werden sie sich gut überlegen, ob es nicht doch einfacher ist, gleich zu klingeln :-)

  9. D. H. aus K. sagt:

    Och, ich hab von Hermes mal einen Brief bekommen, das mein Name weder am Briefkasten, noch am Klingel hildesheim zu finden gewesen sei.
    Der Brief kam wohlgemerkt an, was mich allerdings nicht wundert, da sowohl Türklingel als auch Briefkasten mit PC gedruckten gut lesbaren schildern beschriftet sind.

  10. DHL-Kunde sagt:

    Wenn ich hier die ganzen bescheuerten Kommentare bzgl. des Kunden der den Zettel an die Tür geklebt hat lese, wird mir schlecht. Leute schaltet mal Euer Gehirn ein, vielleicht war er oder sie krank bzw. hatte drei Wochen Urlaub. Nur weil man drei Wochen Zuhause ist, muss man nicht gleich arbeitslos sein. Und an die, die dem DHL Boten die Stange halten: Fast jeder sucht sich seinen Job selber aus den er macht, also sollte man ihn auch anständig machen. Wo kämen wir denn hin, wenn sich jeder in seinem Job nur die Rosinen raus pickt und das was einem nicht gefällt, einfach nicht macht? An alle DHL Boten und die, die es werden wollen: NICHT JEDE WOHNUNG IST AUF PARTERRE!!!!

  11. Toby sagt:

    An die Leute die sagen das man chillen und soll und wir alles schnell und so einfach wie möglich kriegen wollen sollen mal ein gang zurück schalten . es geht darum das mein Geld für etwas ausgibt und man es auch schnellst möglich haben will. Wenn der packet bote wie andere gesagt haben seiner Pflicht nicht nach kommt sollte er es besser ganz lassen

  12. Ikke sagt:

    Nachname Bestellung nicht geklingelt, in der Sendeverfolgung stand Kunde hatte kein Geld

  13. Michi sagt:

    Echt, passiert bei mir in der Gegend ständig und bei Freunden klingelt der einfach gar nicht weil er in den dritten Stock laufen müsste. Wenn man keinen Bock auf den Job hat sollte man vielleicht darüber nachdenken seinen Job zu wechseln.

  14. Miguel sagt:

    Der Mitarbeiter ist nicht Schuld wir alle sind Schuld. Wir setzen alle unter Druck. Wir wollen alles schnell, gemütlich und günstig haben so dass Unternehmen wie DHL oder Andere immer mehr Druck aufbauen und so kommt es manchmal zu solchen Situationen würde ich genauso machen wenn ich nach 8 Stunden Arbeit noch 2 Stunden Arbeit hatte wenn ich alles richtig machen würde.

  15. Monika Eckarth sagt:

    Mir ist es ebenfalls so ergangen. Ich war zu Hause und hatte nur eine Infokarte im Briefkasten. Haabe wiederholt Zustellung veranlasst. W oeder das gleiche Dilemma. Letzendlich mußte ich auf die Post. Die fühlten sich natürlich nicht zuständig. Sehr ärgerlich, wenn Mitarbeiter so Ihren Job erledigen. Es gibt auch einen Stammfahrer. Der macht es einfach super. Geht doch,wenn mann will.

  16. Völlig Unwichtig sagt:

    Ist ja auch traurig 3 Wochen den ganzen Tag zuhause zu sein.
    Falls zufällig ein Job gesucht wird, es werden immer und nahezu überall Paketboten gesucht. ;-)

  17. Frank sagt:

    Dann würde ich mal auch die tür öffnen wenn es klingelt..
    Und du bist dir sicher das du immer die Klingel hören konntest?
    Und noch was … ein Paket zu benachrichtigen ist viel Zeit aufwendiger . Zustellen geht echt schneller!!!

  18. Rene Kovacs sagt:

    DHL ist gesetzlich verpflichtet die Pakete zuzustellen! Wir zahlen dafür schließlich auch die portokosten. Sonst würde auch eine Benachrichtigung reichen und wir holen es vom Postamt ab. Aber da brauchen wir keine DHL Zusteller und wären somit Arbeitslos! Die Zusteller sollten darüber mal nachdenken. Jeder Beruf hat seine schöne wie seine schlechte seite. Meiner ist auch nicht anders und trotzdem mach ich ihm gerne. Jeder sieht es halt anders.

  19. Patrick schechterle sagt:

    Zu 98% kann ich mich verlassen aber ging mir auch schon so das nicht geklingelt wird

  20. Ulrich sagt:

    Und weil es ein scheiss Job ist, braucht er ihn nicht korrekt auszuführen?

    Jeder Job muss ORDENTLICH gemacht werden, egal welcher!

  21. Horst Bahr sagt:

    Schwierig ist egal, der Mann wird für eine Aufgabe bezahlt, die er auch bringen muss!

  22. J.Becker ssnopy @web.dr sagt:

    Bei mir kommen Pakete trotz Abstellerlaubnis stellenweise net an .Muss abhoen o.an Absender zurück unbekannt verzogen .

  23. Joerg Minneken sagt:

    Wir haben 4 Wochen auf ein Paket gewartet und Auch beim Absender reklamiert. Dieser schickte uns ein Schreiben von DHL, dass wir nicht zu erreichen wären und uns eine Info in den Briefkasten geworfen wurde, wir sollten das Paket auf dem Postamt abholen. Gehts noch liebe DHL?? Wir sind eine Esso Tankstelle, haben 24 Stunden geöffnet und haben keinen Briefkasten. Schickt das Paket das nächste mal bitte per Brieftaube oder Drohne.

  24. Sammy Mund sagt:

    Als Paketzusteller würde ich mich freuen , wenn man mal zu hause ist, oder einfach nach dem ersten Klingel an die Tür kommt und nicht erst beim 4.Mal. Jeden Tag 2 Üst machen, weil Kunden nicht mitspielen ist nicht TOLL.!!!!

  25. Speakerman@gmx.de sagt:

    Wiso sprechen Sie den Kurier per Du an? Ich gehe davon aus, Sie kennen sich persönlich. Dann sollten Sie das Gespräch suchen.

  26. Ralf Thiem sagt:

    Warum bewirbt man sich für diesen Job? Es ist ja sicherlich bekannt, dass dort keine Zuckerwatte ausgefahren wird. Liebe Grüße

  27. Justin Dekker sagt:

    Ich bin DHL Bote und kann nur sagen – das was die (Chefetage) von uns verlangen ist unmenschlich. Leistung Leistung Profit Profit – aber wie es den Mitarbeitern geht interessiert die Chefs nicht.
    Ich hasse die Deutsche Post und bin froh dass ich ab Januar da weg bin!

  28. Frost sagt:

    Ja wenigstens hat er einen Job. „Ich war die letzten 3 Wochen IMMER zu Hause“, geh mal selber Arbeiten.

  29. Sebastian A sagt:

    Mir passiert das auch öfters, teilweise wird nichtmal ne karte eingeworfen. Der DHL Paketbote hatte in einem Fall das Päckchen lieber gleich in die nächste Filiale gebracht! Frechheit

  30. Jolle sagt:

    Keiner ist gezwungen den Job zu machen.
    Die Zusteller werden bezahlt also müssen Sie es machen, dies krenzt an Arbeitsverweigerung.
    Wenn den Job niemand mehr machen möchte bzw. niemand mehr macht, oder viele kündigen, dann gehen die Stundenlöhne hoch. Da DHL und wie sie alle heißen keine Leute mehr bekommen.
    Wie bekommt man Leute mit Geld, dafür gehen wir ja arbeiten, nicht der Lust wegen.
    Gebt den Boten an Weihnachten 5€ und es läuft 😂

  31. Elvira sagt:

    So ich bin zusteller Haus beleuchtet klingen warten noch mal klingeln warten kein mensch hört mich ich warte immer noch klingel abgestellt oder unter der dusche habe noch 120 Pakete im Auto und BriefPost Kunde öffnet nicht ich verzweifle habe 16 45 Uhr Feierabend jetzt um 19 00 Uhr verlasse meinen Arbeitsplatz wieder den Kunde nicht zufrieden gestellt. Ich möchte euch höre wenn euer Chef euch jeden tag Massen von Arbeit reindrückt dir ihr gar nicht schaffen könnt bei uns ist es Weihnachten und online sauber viele Pakete also meckert nicht dauernd über die Post ich bin stammzusteller und glaubt mir auch ich bin gewillt manchmal eine Benachrichtigung einzuwerfen nur um eurem gemeckert auszuweichen die Post sucht Leute ihr könnt ja gerne mals einen Probe Tag mit dann seht ihr Wie die Post abgeht also immer recht freundlich und schnell aufmachen ihr seit nicht die einzigen es gibt noch weitere 600 Kunden die wollen heute auch bedient werden Ich wünsche euch Schöne Weihnachten

  32. AJ sagt:

    Bin selbst DHL Kurier, solche Leute sollen erst mal checken ob ihre Klingel funktioniert, dann beweisen das sie nicht gerade mit Kopfhörern auf dem Klo saßen und zusätzlich falls eine Nummer hinterlegt wurde auch mal an das Telefon gehen. Und sagen der Postbote hat 3wochen lang nicht geklingelt macht keinen Sinn. Regel Fahrer bringen das Paket fast immer in die nächste Filiale zum abholen falls kein Nachbar angetroffen wurde. Kuriere machen einen zweiten Zustellversuch und erst danach kommt es in die Filiale. Aber wenn da drei Wochen keiner hinkommt kann ich mir gut vorstellen das der Kunde 10sendungen Wein bestellt a 30kg im 10 stock wohnt und der Aufzug kaputt ist. Da würde ich erst gar nicht hinfahren tut mir leid wenn man Zeitfenster hat die man einhalten muss und es Sachen gibt die der Kunde sagen muss wenn man in einer 5km langen Einbahnstraße wohnt und diese dann dicht ist und der Fahrer mehrere Kilometer gehen müsste dann kann man sein Paket auch direkt vergessen, dafür gibt es keine Zeit vorallem nicht wenn es nicht erwähnt wurde. Würde man Lkw Fahrern eine augenbinde anziehen oder dem Koch im Restaurant nur mit den Füßen erlauben zu kochen, natürlich nicht. Wieso müssen Kuriere dann 300kg in den 10 Stock tragen? Als Regel Fahrer hast du deine 180-250 Pakete und Kurier abends 30/40 welche man dann innerhalb von 3std und teilweise 70+ Kilometern weg kriegen muss und teilweise nur 1-2 Minuten für einen Stopp hat wo man parken das Paket nehmen zum Kunden gehen ausliefern und wieder zurück muss und was ist wenn der Kunde nicht aufmacht, Anrufe nicht annimmt und keine Nachbarn da sind man kann keine halbe Stunde stehen und klingeln hoffen das jemand es hört. Und manche Kunden sind einfach nur Rotz frech, folgendes ist passiert ich hatte viel Zeit, letzter Kunde im Hochhaus ich klingelte 10min lang, versuchte anzurufen niemand reagierte hab einen Nachbar gefunden der es doch noch annahm. Hätte schon längst Feierabend hab eine halbe Stunde gebraucht um das Paket weg zukriegen weil es Wochenende war und Anfang der Woche gab es zwei Feiertage. Wollte was nettes tun hätte auch fahren können. Kriege einen Anruf, letzte Kundin, ohne hallo sie sind der DHL Kurier was fällt ihnen ein weg zu fahren wo ist mein Paket, werde einfach angeschrien. Ich sage bei einem Nachbarn siehe Benachrichtigungszettel Briefkasten, ich höre wieder ein was fällt es mir ein und ich hätte angeblich gar nicht geklingelt und jemand war durchgehend da. Und dann als hätte man mich ignoriert höre ich hier wohnen 50 Parteien sind sie dumm oder was woher soll ich wissen wo das Paket ist, da habe ich sie beleidigt gesagt sie soll gefälligst dankbar sein das ich ihr Paket überhaupt abgegeben habe sie soll auf den Zettel gucken und ich bin am Steuer und die soll den Mund halten bevor ich zurück fahre und das Paket wieder mitnehme. Ich hab schon vieles erlaubt deshalb sind solche Zettel wie oben Müll

  33. Marion sagt:

    Einzelfall ist es bestimmt nicht. Ich hatte schon mehrmals das Problem, dass ich teilweise extra frei genommen hatte und den ganzen Tag gewartet hatte, und dann finde ich nur einen Zettel, dass ich nicht anzutreffen war. Ich denke mal, es geht nicht nur mir so.

  34. Kürner sagt:

    Warum wird eigentlich nur über DHL Boten hergezogen?Ist die Konkurrenz denn besser?

  35. Ben sagt:

    Das ist durchaus ein ernstes Problem. Tritt bei uns auch ungefähr bei 30% der Lieferungen auf. Leider gibt es auch ausfallende Lieferungen, weil die maximale Arbeitszeit bereits überschritten wurde und der Fahrer aufhören muss. Ganz klares Versagen also auch seitens DHL (in meinem Fall). Aber auch die Boten überspringen gerne mal die Klingel in unserem Aufgang.

  36. Der Kunde sagt:

    Das ist bei uns normal und wir haben den Fahrer auch im ganzen Ort gesucht und ihn zur Rede gestellt aber war GLS

  37. Michael Liedert sagt:

    Lieber Kunde, vielleicht solltest du dann auch die klingel nicht überhören wenn z.b. gerade das Telefon bimmelt, du die Toilettenspülung bestätigst oder der werbeblock im asi-tv mit erhöhter Lautstärke auf dich einprügelt. Das Soll nicht heissen das du selber schuld bist aber zum Nachdenken anregen. Es sind nicht immer die anderen wenn etwas scheisse läuft und in der Regel malochen sich die zusteller den Arsch ab um deine fressnapfpakete a. 30 Kilo oder 3 Kartons a. 18 Flaschen wein in den 3.stock zu lockern. Selten genug gibt es ein Danke dafür. Wie wäre es wenn du deinen schweren Mist mal selber hoch trägst oder zumindest mal mit anpackt?

  38. Caroline Eismann sagt:

    @Volker was für geringe Einzelfälle? Warum erzählt dann JEDER mit dem ich drüber spreche dasselbe??

  39. physio sagt:

    Passiert mir mittlerweile immer öfter und zwei Glückwunschkarten von Oma mit einem Scheinchen drin sind auch „verloren“ gegangen! Die Begründung, dass die Boten aufgrund ihres zu niedrigen Lohns einen schlechten Job machen dürfen, teile ich in absolut keinster Weise!!! Falls einem der Job nicht passt, sollte man sich in dem Fall nach einem anderen umschauen, der dann vielleicht mehr Freude bereitet und den man dann gewissenhaft ausführen mag. Völlig unabhängig vom Verdienst sollte man bemüht sein eine ordentliche Leistung abzuliefern!

  40. Maike sagt:

    Ich war nach einer OP auf mein Paket angewiesen da ich ans Haus gefesselt war. Den DHL Boten sah ich kommen und wieder wegfahren. Wußte wohl nicht wie eine Klingel funktioniert. Schreiben ging aber. Paket liegt morgen bei Hauptposstell zur Abhohlung bereit da ich sie heute leider nicht angetroffen habe. Ist nicht das erste mal gewesen.

  41. Rene Tröger sagt:

    Lach – erstmal selber den Job machen und dann verstehen was Streß . Termine sind alles und dann bleibt halt mal was auf der Strecke :)

  42. Wieland sagt:

    Das ist doch schon standard bei DHL
    Und Karte schreiben kostet wohl auch zu viel Zeit
    DHL Dauert halt länger

  43. Susi sagt:

    Wenn er keine Nachricht hinterlässt, dann war er auch nicht da. Ich habe schon ein paar mal vergeblich gewartet.

  44. API sagt:

    Stimmt, passiert ab und an, so mal klingeln und wegfahren, Paket statt abstellen runterrauschen lassen, fast alle sossengläser kaputt, macht nichts, denn wie platzt sonst eine chipstüte. egal, es gibt schließlich noch ein nächstes mal.

  45. Dk sagt:

    Also ich sehe keine Einzelfälle, in den letzten 5 Jahren ist es immer das selbe, kein klingeln nicht einmal ein Zettel nur wenn ich die Sendung suche kann ich im Netz sehen wo sie hinterlegt wurde.. und das egal ob auf der Firmenadresse oder zu Hause egal ob Erfurt, Köln oder Hamburg .

  46. Armin S. sagt:

    Ich gebe oft 50 cent Trinkgeld. Lohnt sich!

  47. Dr Bernd Votzneker sagt:

    Wie mir dieses ständige Paketboten-Bashing auf die Nüsse geht… Als ob in seinem dummen Paket lebenswichtige Organe waren, auf die er gewartet hat… Natürlich nicht!!

    Da war n Sackhaar-Epiliergerät drin, n Latex-Herrenslip mit Leo-Print und das Buch von Carsten Maschmeyer „Wie werde ich reich und schön?!“

    Die Leute bestellen sowieso zu viel. Macht doch ausnahmsweise mal was sinnvolles mit eurer Zeit, anstatt sinnlose Überflüssprodukte zu bestellen bei QVC…

    90% der transportierten Güter sind doch eh sinnlose Scheisze!!!

    Und so n Bote ackert für 8,84€ die Stunde — BRUTTO!!!!
    das ist doch n schlechter Witz…

  48. Chef sagt:

    Wenn das nur so wäre. Mein Paket mit Waren wert von 230€ wurde angeblich einfach vor der Wohnungstür abgestellt. Ich kam heim und es lag nur noch der Einlieferungsnachweis da. Ich musste 2 Monate auf mein Geld warten.

  49. Harry sagt:

    Die die sich hier aufregen sollten mal den Job machen für das Geld!
    Und die Jungs haben über 100 Stopps die sind öfters lange Unterwegs!
    Die wollen auch nach Hause ! Ich bin LKW Fahrer da sind auch viele PKW Fahrer die stellen sich in der Lade Zone von LKW dann sagen die sind ja nur 5 Minuten und von den Deppen haste 20 am Tag dann könnt Ihr euch ja ausrechnen Wie viel Zeit mir am Tag verloren geht. Hab mich vorher auch immer aufgeregt wie die sich hinstellen jetzt kann ich selber verstehen da zählt jeder Meter bei den hohen Stopp zahl !
    Und für die die es nicht wissen DHL bietet auch Packstation an dort kann man das Paket jeder Zeit holen und wenn es zu Groß ist es in der Post Filiale!
    Und Leute ob Frau oder Mann in Deutschland es gilt Rechtsfahrgebot und Handy verbot wärend der Fahrt und bei Unfällen fahrt zügig weiter wenn Polizei und Feuerwehr vor Ort sind ! Da braucht Ihr nicht langsam vorbeifahren und noch vielleicht Fotos machen! Solche Leute gehört der Führerschein auf Lebzeiten abgenommen!

  50. Stefan Hartmann sagt:

    Hallo Leute ich hatte heute ein ganz tolles Erlebnis mit DHL Zustellung.laut sendungsverfolgung Zustellung voraussichtlich heute ich warte vor dem Haus auf mein Päckchen seh den DHL Zusteller wie er vorbei fährt und in die nächste Seitenstraßen abbiegt. Ca.5min später laut sendungsverfolgung nicht angetroffen mit der Uhrzeit als er vorbei fuhr. Und die Frechheit Abholung in der postfiliale laut benachrichtigungskarte die ich nicht erhalten habe.

  51. OMG sagt:

    … geht mir jeden Tag so

  52. Andy sagt:

    Wir Zusteller sind an allem schuld, mal sind die Leute mit den Hund draussen, Staubsaugen oder stehen unter der Dusche. Viele öffnen auch grundsätzlich gar nicht die Tür. Sehr oft ist auch die Klingel kaputt.

  53. Nina sagt:

    Ich ärgere mich immer mit Hermes Boten. Den ganzen Tag wartet man, und dann kurz vor Feierabend liest man: Empfänger nicht angetroffen. DHL klingen bei uns immer.Ich habe beschlossen nichts mehr zu bestellen was durch Hermes geliefert wird.

  54. Golgi sagt:

    15 Minutes Fame

  55. Birgitt Meurer sagt:

    Ich möchte wissen ob du deinen Job auch so gut ausführen würdest wenn dein Chef Unmögliches verlangt. Es geht doch nur darum möglichst viel Profit für die Aktionäre zu Erwirtschaften. Darunter leidet nun mal der Service. Der arme Zusteller kann dafür am wenigsten.

  56. Margret Storch sagt:

    Fragw mich wem das noch nicht passiert ist . Mir schon des öfteren.

  57. Manu sagt:

    Das sind leider keine Ausnahmen. Hab es leider selbst schon mehrfach erlebt. Die sind einfach nur zu faul.

  58. Jake sagt:

    @Funk nicht klingeln = diesen Job nicht ausführen.

  59. Steven Boese sagt:

    @Funk jeder hat das Recht sich einen anderen Job zu suchen
    Er wird bezahlt also muss er den Job ausführen

  60. Funk sagt:

    Wer so über die Zusteller herfällt, der sollte mal einen Tag diesen Job ausführen, dann weiss er wie schwerig es ist.

  61. Volker sagt:

    Komm komm, mal nicht übertreiben. Sind doch nur sehr geringe Einzelfälle.

  62. The surreal McCoy sagt:

    Kein Witz.
    Das ist mir auch schon so gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Google+