13 Kommentare

  • >ist denn auch jemandem aufgefallen, dass der witz eigentlich darin lag, dass gar nicht definiert wurde, welche sprachkentnisse gefordert werden? nein – verst√§ndlich, denn ihr habt ihn zerst√∂rt!

  • >Naja wenn man so Wert drauf legt, wie der Typ der das geschrieben hat. Wer im Glashaus sitzt sollte halt ned mit Steinen werfen. Aber so haben wir wenigstens unsern Spa√ü!

  • >Zitat:
    Und außerdem. Ist doch irgendwie auch schnurzegal wie man was schreibt, hauptsache es ist irgendwie verständlich.

    Nein! Eben nicht! solche Fehler sind einfach nur peinlich! Kann man mit regelm√§√üigem Lesen aus der Welt schaffen, finde ich. Einfach immer ein Buch lesen hilft und weniger fernsehen. Und den Legastheniker will ich sehen der sich √ľber so eine Diskussion aufregt! Dann d√ľrfte man Legastheniker auch nicht mehr in der Schule verbessern.

  • >Man kann das auch anders sehen und motzen geht anders. Denn wer Kenntnisse verlangt, sollte seine auch selbst zeigen.

    Und bei gerade mal f√ľnf W√∂rtern sollte es doch nicht allzu schwer sein, das fehlerfrei hinzubekommen.

    PS: Die s-Verdopplung beim Plural ist keine Seltenheit, oder schreibst Du "Bus" mit Doppel-s? Geheimnis, Zeugnis, Erlaubnis…

  • >H√§tte ich auch so geschrieben. Hei√üt ja "kenntnisse" und nicht "kenntnise".
    Und au√üerdem. Ist doch irgendwie auch schnurzegal wie man was schreibt, hauptsache es ist irgendwie verst√§ndlich. Und in so einer Multikultistadt wie Berlin kann man doch auch nicht erwarten, dass jeder perfekt Deutsch kann. Vo allem gibts ja auch noch einige Legastheniker unter uns. Die f√ľhlen sich sicher ziemlich angegriffen von euren bl√∂den Kommentaren.

    So. genug gemotzt.
    Habt noch ein schönes Wochenende! :)

Hinterlasse gerne einen Kommentar