Willkommen in Berlin

Entdeckt von LENA im Prenzlauer Berg.

  1. die ausm charlottenbürgchen sagt:

    schlimm ist wir haben auch sowas über uns wohnen, nur das diese person, tätig gegen meine mutter wird, ich kann ihn gut verstehn, nur unsere trulla trampelt wie sau, knallt den staubsauger gegen jede wandkante wie im spiel „pong“ und dazu ist sie noch so begeistert darauf dass meine mutter inzwischen mit nen rollator laufen muss, dass sie ihren blagenfrachter (zwillingswagen nebeneinander liegend) nicht mehr in den keller bringt, stattdessen lieber hinter der tür stehen lässt, so dass die tür nicht mehr eingehakt werden kann, wenn wir denn mal auf dem balkon sitzen kippt die gern vorallem dann wenn wir frischwäsche da stehn haben ihren staub behälter von ihren beutellosen rammbock übern balkon aus, so das wir dann alles abbekommen und das ohne reue von der, die anderen mieter sind ihr inzwischen verfallen und wir werden nun nicht mal mehr gegrüßt

  2. Grit Decker sagt:

    Auch für mich Hannover’sche ausgesprochen erheiternd!
    Und mal im Ernst Leuts: ist es denn nicht viel schöner, Gezicke und Generve anderer auf solche humorvolle Art zu thematisieren?

    Mit Sicherheit ein Vielfaches angebrachter als sofort zum Kadi zu rennen… (die haben nämlich sehr viel wichtigere Anliegen zu bearbeiten!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Google+